Blogparade#BKS11: April, April, der weiß nicht, was er will

Heute stelle ich euch nicht wie sonst eine Person vor.

Kurz vor Toresschluss kommt hier mein Beitrag für Ulrike Arabellas (BKS 11) Blogparade. Das Thema ist April, April, der macht, was er will … Die Herausforderung besteht darin, einen Text zu verfassen, in dem alle Wörter ein „a“ enthalten.  Das habe ich sehr genau genommen! Links zu weiteren Texten findet ihr in Ulrikes Blog. Viel Spaß beim Lesen!

april-titelbild-3-768x432

Die Bilder hat Ulrike in ihrem Blog allen Teilnehmer*innen der Blogparade zur Verfügung gestellt.

Fahrt nach an Ankara

Amanda fragt: Fahr‘ n ma nach Alaska, Harald?

Harald sagt: Ja, Schatz, fahr’n ma nach Alaska!

Amanda sah nach. Schad‘, da gab’s ka Bahn nach Alaska.

Harald: Hab ka Gram, Amanda. Fahr’n ma halt nach Ankara!

Amanda: Nach Ankara?

Harald: Ja, Ankara macht Spaß!

Amanda las. Amanda sah nach.

Amanda sang: Mama sagt, spart, spart…!

Man nahm a Fahrrad nach Ankara.

Harald war dann bald lahm. Amanda war lahm.

Harald galant: Amanda, halt da am Waldrand! Dann samma bald da. Mach Rast! Spar Kraft!

Amanda scharf: Harald lass das! Fahr rasant nach Ankara! Mach das!

Dann stand man da, nah an Ankara.

Harald: Sag da, „Marhaba“, Amanda!

Das mag Amanda. Dann tanzt Amanda nah an Ankara. Harald fand Schlaf nah an Ankara.

Dann kam man nach Ankara.

Amanda kam an. Das lag an Harald.

Harald sah Amanda an: Schatz, ach, Amanda!

Amanda sah anfangs allenfalls Ankara.

Aber dann! Sah Amanda Harald an …

 

 

 

 

Advertisements

9 Kommentare zu „Blogparade#BKS11: April, April, der weiß nicht, was er will

  1. Vielen Dank für diese fulminante Fahrradfahrt mit Amanda & Harald nach Ankara! Was für ein liebenswertes Liebespaar – sparsam und spontan – er galant, sie charmant dominant. 🙂 Apriliger Beziehungstanz über ganze Dinstanz.

    Gefällt mir

  2. Ich musste sofort an Nirgendwo ist Panama denken beim Lesen und dachte, über Ankara zu Harald, abenteuerliches ist allgegenwärtig.

    Danke fürs Mitmachen – es ist grandios, wieviel verschiedene Texte durch so eine Parade entstehen können

    Hedda

    Gefällt mir

    1. Oh ja, Panama ist allzeit machbar und so wunderbar! Stimmt, Abenteuer gibt’s andauernd, besonders wenn ich mit der Bahn nach Berlin zur ASH fahre. Letztes Mal war es eine Bombe am Bahnhof, aber tatkräftige Männer waren da alarmiert, schafften alles ..
      Liebe Hedda, danke dir! Klasse, mit euch BKS11ern in Kontakt zu sein 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s